Mein Name ist Karin Veit Brändli, gerne stelle ich mich vor.

ERFAHRUNG

  • Ringier Axel Springer Schweiz AG, Zürich
    Seit Oktober 2019, Korrektorin beim Schweizer Wirtschaftsmagazin «Bilanz»
  • Freiberufliche Lektorin und Korrektorin, Zug
    Seit Februar 2014, Aufträge für Verlage, Medienagenturen und Privatpersonen
  • DaZ-Lehrtätigkeit, Sprachschule Soft Landing, Baar
    Januar 2012 bis Juni 2019, Privat- und Gruppenkurse, Prüfungsvorbereitungskurse
  • Projektleiterin/Redakteurin für Lehrmittel, Klett und Balmer Verlag, Baar
    1994–2012, Projektplanung, Autorenbetreuung, Manuskriptbearbeitung

QUALIFIKATIONEN UND WEITERBILDUNG

  • Korrektorin mit eidg. Fachausweis 
    Juni 2019, viscom, Bern
  • Sprachkursleiterin im Integrationsbereich
    Juni 2016, fide, Wabern
  • SVEB 1 Kursleiterin für Erwachsene
    Juni 2010, AkDaF, Zürich
  • Weltreise mit Familie und vier Monate Unterrichtstätigkeit am German Department, University of Auckland, Neuseeland
    Juli 2009– Juli 2010
  • Universitätsdiplom M.A. in Anglistik und Geschichte
    September 1993, Konstanz, Deutschland

AUSBILDUNG

  • Universität Konstanz, Deutschland
    1987–1993, Studium Anglistik und Geschichte
  • York University, Toronto, Kanada
    1990–1991, Auslandsstudium
  • Zwischenjahr, USA, Schweiz und Deutschland
    1986–1987, Au-pair, Sprachkurs, Jobs
  • Hölderlin-Gymnasium, Nürtingen, Deutschland
    1977–1986, Abitur